Ein bißchen Glitzer in der Bude kann nicht schaden dachten Theresa und ich, erst recht nicht an Silvester! Also haben wir uns ein paar alte Flaschen und einfache Teelichter aus Glas besorgt, dazu noch jede Menge Glitzer in sämtlichen Farben (bekommt ihr in jedem Bastelgeschäft) und Kleister mit Pinsel. Das war es auch schon – damit kann es losgehen…man muss ein wenig aufpassen mit dem Glitzerpuder, sonst verteilt der sich in der ganzen Wohnung, aber das Ergebnis ist einfach genial. Schaut unseren Clip und seht step by step wie es geht, viel Spaß!
Euch allen eine tolle Party und einen gutschen Rutsch, bis bald

Eure Haul Sister Joleena

Antworte